Posted from Barcelona, Cataluña, Spain.

Ich bin kein Radsportler. Ich bin nichtmal Sportler. Ich mach einfach nur gerne Sachen draußen, in der Natur; Dinge die mich ein bisschen fordern, damit ich weiß, dass ich noch am Leben bin.

Dieses Wochenende habe ich mir vorgenommen eine kleine Trainingsrunde zu fahren, um das Equipement zu testen. Und meine Fitness mal ein bisschen auf die Probe zu stellen. Besonderes Augenmerk werde ich auf den Sattel legen, der scheint mir wichtig. Mein Po freut sich schon drauf.

Die geplante Strecke

Ich habe 2 Tage Zeit, Samstag Sonntag, aber die Strecke ist sicher auch in einem zu bewältigen. Man soll sich ja nicht gleich übernehmen am Anfang. Der erste Abschnitt verläuft auf den Vias Verdes von Girona bis ans Meer. Früher befanden sich dort Bahnschienen, die hauptsächlich von den Bauern benutzt wurden um ihre Kartoffeln zu verfrachten. Nachdem die Kartoffeln heute auf der Straße durchs Land rollen, hat man kurzerhand die Schienen entfernt und Radwege daraus gemacht. Schön eben sind sie jedenfalls, die Vias Verdes.

Von St. Feliu gehts die Küste der Costa Brava entlang bis nach Blanes, wo’s wieder Anschluss ans Bahnnetz nach Barcelona gibt. Diesen Teil werde ich bei meiner Reise nochmal entlangradeln — dann aber in die andere Richtung.


Radroute 959105 – powered by Bikemap 

Also, gut Rad! Oder wie sagt man so?